Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Tofana di Rozes

Von Cortina kann man bis zur Dibonahütte (2037 m) am Fuss der Tofana di Rozes fahren und unter der Südwand zum Einstieg am Castelletto wandern. Durch den langen, im 1. Weltkrieg angelegten Stollen geht es dann weiter auf der Ferrata Giovanni Lipella, die die gesamte Westwand der Tofana di Rozes quert. Bei den Felsen der Tre Dita (2690 m) beginnt der schwierigste Teil des Klettersteiges, hier besteht aber auch die Möglichkeit, zur Giussanihütte (2580 m) hinüber zu queren. Auf etwa 3000 m endet der Klettersteig, der Gipfel der Tofana di Rozes (3225 m) liegt vor uns ! Der Abstieg erfolgt über Felsgelände und Geröll zur Giussanihütte und zurück zur Dibonahütte.

Distanz

Aufstieg

Abstieg

10,5 km

1400 m

1400 m