Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Fellhorn

Vom Parkplatz Blindau bei Reit im Winkl können wir den Anstieg verkürzen, indem wir den Taxidienst zur Hindenburghütte (1260 m) nutzen. Über den Sulzner Kaser gehen wir nicht allzu steil hinauf zum Straubinger Haus (1558 m) und von hier ist es nicht mehr weit bis zum aussichtsreichen Gipfel des Fellhorns (1764 m). Der Rückweg über Eggenalmkogel (1685 m) und Schumacherkreuz zur Hindenburghütte ist teilweise steil und unangenehmer zu gehen. Eine weitere Variante wäre, das Fellhorn vom Parkplatz an der Loferer Steinplatte über die Durchkaseralm zu besteigen.