Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Die Hochgipfel der Reiteralm

Im Zentrum der Reiteralm liegt die Neue Traunsteiner Hütte (1560 m). Die Wege dorthin sind nicht kurz. Ob über den Wachterlsteig von Schwarzbachwacht, den Böslsteig vom Hintersee, dem Weg über den Schrecksattel von Oberjettenberg oder den Alpasteig vom Kniepass, von jeder Seite sind einige Stunden Aufstieg erforderlich. Ich habe die grosse Rundrour mit dem Aufstieg über den Böslsteig begonnen, bin weglos über etliche Gipfel zum Edelweisslahner (1953 m) gegangen und zur Neuen Traunsteiner Hütte abgestiegen. Am nächsten Morgen ging es durch die Rossgasse zum Grossen Häuslhorn (2284 m). Danach folgte das Wagendrischlhorn (2252 m) und ein gesicherter Abstieg in die Mayrbergscharte. Zu guter Letzt ging es noch auf das Stadelhorn (2286 m) und dann von der Mayrbergscharte über den gesicherten Schaflsteig hinunter ins Klausbachtal.

Die Hochgipfel der Reiteralm