Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Schellenberger Eishöhle

Vom Parkplatz nahe der Grenze (478 m) führt ein guter Weg zur Toni-Lenzhütte (1450 m). Von hier ist es nicht mehr weit zur sehenswerten Schellenberger Eishöhle (Führungen). Wer die über 1000 Höhenmeter Aufstieg scheut, kann auch mit der Untersberg-Seilbahn auf das Geiereck fahren und über den Berchtesgadener Hochthron zur Mittagsscharte wandern. Ab hier führt ein spektakulärer, in den Fels gesprengter Steig hinunter zur Schellenberger Eishöhle.