Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Hoher Riffler

Von Kappl im Paznauntal fährt eine Seilbahn zur Diasalpe (1830 m). Ein erster steiler Anstieg leitet zur Schmalzgrubenscharte (2697 m), wo der Hohe Riffler sichtbar wird. Zur Edmund-Graf-Hütte (2408 m) muss man fast 300 Meter absteigen, ehe der Schlussanstieg trittsicheren Gehern noch einmal über 700 Meter Aufstieg abverlangt, bis der Gipfel des Hohen Rifflers (mit 3168 m höchster Gipfel im Verwall) erreicht ist. Der Abstieg führt zurück zur Hütte. Von hier aus kann man über das Kappler Joch (2672 m), die Blankaseen und die Durrichalpe nach Kappl absteigen.

Distanz

Aufstieg

Abstieg

26,0 km

2100 m

2750 m

Track

Track als gpx-Datei (rechte Maustaste - Ziel speichern unter)