Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Botzer - Wilder Pfaff - Zuckerhütl

Von St. Martin am Schneeberg sind wir über die Karlscharte (2666 m) und den Rötenferner zum Botzer (3251 m) aufgestiegen. Von hier erfolgte der Abstieg zum Übeltalferner und über ihn wurde die Müllerhütte (3145 m) erreicht. Von der Hütte ging es kurz über Gletscher, dann sehr steil und ausgesetzt hinauf zum Wilden Pfaff (3456 m). Nach kurzem Abstieg zur Pfaffennieder (3152 m) ging es damals über den sehr steilen Firnhang hinauf zum Gipfel des Zuckerhütls, mit 3507 m der höchste Gipfel der Stubaier Alpen. Da sich die Gletscherverhältnisse seit damals, als wir die Tour gegangen sind, sehr verändert haben, haben wir auf der Karte den Aufstieg zum Botzer nicht angegeben.

Distanz

Aufstieg

Abstieg

37,0 km

3200 m

3200 m