Mollpix.eu

Bilderreisen zu unseren schönsten Zielen

Hochfeiler

Wer vom Schlegeisspeicher oder vom Furtschaglhaus die gewaltige Nordwand des höchsten Bergs der Zillertaler Alpen, dem Hochfeiler (3509 m)  sieht, möchte kaum glauben, dass der Gipfel von Südtirol aus mittlerweile eisfrei zu besteigen ist. Vom Pfitscher Tal kann man bis zu einem Parkplatz an der Pfitscherjoch-Strasse (1704 m) fahren. Von dort führt ein Tausendmeter-Anstieg zur Hochfeilerhütte (2710 m). Hier empfiehlt sich eine Übernachtung um am anderen Morgen eine kurze, gesicherte Passage zu bezwingen. Danach geht es unschwierig über Felsrücken und Schneereste zum höchsten Punkt der Zillertaler Alpen.

Distanz

Aufstieg

Abstieg

18,2 km

1850 m

1850 m